Transport von Antennentransportern - Teil 2

Aktuelles Chronik Vorbilder Modelle Presse Links Kontakt Datenschutz Suche


zurück

ALMA Antennentransporter
Bei den Aufnahmeschlitten des zweiten Transporters waren die Geländer grün lackiert.

Kübler Actros 1851 mit vierachsigem Goldhoferauflieger
Als Transportfahrzeug wurde ein Actros 1851 mit vierachsigem Goldhoferauflieger verwendet.

Kübler Actros 1851 mit vierachsigem Goldhoferauflieger


Kübler Broshuis Semiauflieger
Der Aufnahmeschlitten für die andere Fahrzeugseite wurde auf einem vierachsigen Broshuis Semiauflieger transportiert.

Kübler Actros 4160 mit Broshuis Auflieger
Als Zugmaschine kam ein Actros 4160 zum Einsatz.

Kübler Actros 4160 mit Broshuis Auflieger
Im Gegensatz zum ersten Aufbauteil wurde dieses mit der Treppe Richtung Heck aufgeladen.

Kübler Scheuerle Interkombi mit Antennentransporter
Der Antennentransporter wurde auf Scheuerle Interkombiachsen gefahren. Die Transportbreite betrug zehn Meter.

Kübler Scheuerle Interkombi mit ALMA Antennentransporter
Nicht nur die Achslinien, auch der Transporter selbst wurden von Scheuerle gefertigt.

Kübler Scheuerle Interkombi mit Scheuerle Antennentransporter
Die Reifen des Transporters für das ALMA-Projekt überragen die Interkombi-Achslinien um Einiges.

zurück weiter


Die letzte Aktualisierung wurde am 23.06.2022 20:01 durchgeführt. - © Oliver Dobisch